B3-PKW – Dahlhausen, Hanfer Straße

Datum: Mi 16. Mai 2018 um 21:53
Alarmierungsart: DME, Sirene
Dauer: 1 Stunde 49 Minuten
Einsatzart: B3 > B3-ASE
Einsatzort: Hennef-Dahlhausen, Hanfer Straße
Fahrzeuge: HLF 20, LF 10, Tankwagen, MTF
Weitere Kräfte: Löschzug Hennef – DLK, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Am Abend wurde der Löschzug zu einem Einsatz mit der Meldung „Brennt Auto am Gebäude“ alarmiert. Schon kurz nach dem Ausrücken wurde eine Alarmstufenerhöhung von B2 auf B3 durchgeführt, da auf der Anfahrt befindliche Kameraden bestätigten, dass sich der PKW im Vollbrand unmittelbar an einem Gebäude befindet.

Es wurden zwei C-Rohr unter Atemschutz von einem Trupp vorgenommen. Ein C-Rohr bildete die Riegelstellung zum Gebäude, das zweite Rohr wurde für die Brandbekämpfung eingesetzt. Ein weiterer Trupp ging mit einer Wärmebildkamera im Gebäude vor, um eventuelle Temperaturerhöhungen auszumachen.

Das Fahrzeug wurde nach der ersten Brandbekämpfung mit einem Schaumteppich versehen. Über die Drehleiter wurde das Dach des Gebäudes auf Hitzeeinwirkungen überprüft.

Während des Einsatzes war die Hanfer Straße vollständig gesperrt.